EN
12.05.2019 Mitteilung

CHRISTOPH MÄCKLER „DIE STADT BRAUCHT DICHTE“

Die Erfahrungen sozialer Isolation durch die Pandemie hat es gezeigt: Die belebten Straßen und Plätze der Gründerzeitquartiere fördern den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Für den Neubau haben wir daraus nichts gelernt  ̶  Ein Gastbeitrag von Christoph Mäckler. © Foto: Nürnbergluftbild

Der Beitrag ist auf der Webseite des Instituts für Stadtbaukunst zu finden: https://www.stadtbaukunst.de/wp-content/uploads/2020/05/StadtBrauchtDichte.pdf